Telefon: 07245 / 860 52 78

Wertschätzende Mitarbeitergespräche

Das Mitarbeitergespräch als Chance und nicht zur Abrechnung nutzen.

Alljährlich finden Sie statt. Sowohl beim Mitarbeiter als auch beim Vorgesetzten sind sie nicht sonderlich beliebt, weil diese systemisch verordnet sind. Vielmehr haften diesen Gespräche die Beinamen lästig, Pflichtaufgabe und Zeitdiebe an.

In der Hauptsache kommen Versäumnisse, Schwächen oder persönliche Differenzen zur Sprache.

Das Positive bleibt auf der Strecke.

Viele Gespräche münden in einem Monolog der Führungskraft. Der Mitarbeiter hat kaum Möglichkeiten, hier aktiv teilzunehmen. Im Grunde genommen sind es keine Gespräche.

Es werden die formalen Beurteilungskriterien mal kurz und schmerzlos abgehakt.

Wie von Geisterhand treffen sich Fremd- und Eigeneinschätzung nach kurzer Zeit in der goldenen Mitte, sodass beide Seiten halbwegs zufrieden sind.

Unsere Themen und Inhalte

Ihr Nutzen:

Unsere Arbeitsweise

Sie basiert in der Hauptsache auf einführenden Kurzvorträgen, Einzel- und Gruppenarbeit an praktischen Fallbeispielen sowie Diskussionen. Ausführliche und relevante Unterlagen sind Bestandteil des Angebotes.

Zielgruppe

Nach oben